Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Matthias Cordt
Implantologisch tätige Zahnarztpraxis
Zum Schutz stark gefüllter Zähne oder zum Schließen von vorhandenden Lücken im Gebiss können Kronen und Brücken angefertigt werden.

Dafür wird in einer Vorbereitungssitzung der zu überkronende Zahn präpariert. Zahnhartsubstanz wird in Höhe und Breite des Zahnes entfernt, umso Platz zu schaffen, damit der neue Zahnersatz aufgesetzt werden kann.
Exakte Abformungen sind in dieser Sitzung notwendig, damit der Zahntechniker die Situation im Mund dargestellt sieht und den individuellen Zahnersatz anfertigen kann.
Auf den vorbereiteten Zahn wird ein Kunststoffprovisorium aufgepasst, das den Zahn für den Zeitraum, in dem der neue Zahnersatz im Labor angefertigt wird, schützen soll. Nach etwa 2 Wochen wird dann der endgültige Zahnersatz definitiv eingesetzt.

Der neue Zahnersatz wird individualisiert - Aussehen und Zahnfarbe werden in das schon vorhandene Zahnbild integriert, sodass ein ästhetischer Gesamteindruck entsteht.

 
Impressum   |  News
 
Werdohler Str. 52 · 58511 Lüdenscheid
Telefon 02351 81181 · Telefax 02351 84636