Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Matthias Cordt
Implantologisch ttige Zahnarztpraxis
Schnarchen - eine Volkskrankheit ?!

 

Ca 60% der Männer und 40% der Frauen schnarchen, etwa 10% der Kinder sind betroffen.

Das Schnarchgeräusch entsteht durch flatternde Bewegungen des Gaumens und des Zäpfchens, zum Teil auch des Zungengrundes und des Rachens beim Atmen. Es kann in einigen Fällen durch Nasenatmungsbehinderungen hervorgerufen sein.

Beim Schnarchenden liegt generell eine Blockade der Atemwege vor. Meist schwingt, das infolge der Entspannung des Körpers im Schlaf erschlaffte Gaumensegel, flatternd im Sog der Atemluft.

Gründe für das Schnarchen können sein:

 

  • Übergewicht
  • Verkrümmung der Nasenscheidewand
  • Wucherungen an der Nasenscheidewand
  • häufiger Alkoholkonsum
  • falsche Lagerung während des Schlafens ( Rückenlage )

 

Bei sehr ausgeprägtem Schnarchen kann es zu einer Verminderung der Sauerstoffversorgung und zu einer Störung des Schlafes kommen. Schnarchende Personen leiden häufig an Tagesmüdigkeit, Konzentrationsstörungen und fühlen sich gerädert.

Studien haben gezeigt, dass Personen, die unter unbehandeltem Schnarchen leiden, ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung von

  • Bluthochdruck
  • Schlaganfall
  • Herzinfarkt

 haben.

 

Je nachdem was bei den Personen die Ursache für das Schnarchen ist, muss sich danach die Therapie richten. Das Hinzuziehen eines Hals-, Nasen- und Ohrenarztes ist häufig unverzichtbar.

Falls es nach eingehender Diagnose bei Ihnen darum geht, dass das Schnarchen am zurückfallenden Unterkiefer liegt, und dadurch die Atemwege verengt und das Gaumensegel anfängt zu flattern, können wir Abhilfe schaffen:

Es wird eine Anti- Scharch- Schiene für Sie angefertigt.

Diese Schiene hält den Unterkiefer im Schlaf in einer festen Lage, sodass die Zunge nicht zurückfallen und die Atemwege blockieren kann. Die meisten Patienten kommen damit gut zurecht, und der Wirkungsgrad ist hoch.

Für eine eingehende Diagnostik und Aufklärung nehmen wir uns gern Zeit für Sie - sprechen Sie uns an !

 

 
Impressum   |  Datenschutz   |  News
 
Werdohler Str. 52 · 58511 Lüdenscheid
Telefon 02351 81181 · Telefax 02351 84636